Segelzeit im November

Was passiert eigentlich wenn sich zwei Skipper an Land treffen?

Stralsund im Februar. Sturmtief Sabine peitscht über die Citymarina. Die wenigen Boote die noch im Hafen liegen werden kräftig hin und her geschmissen. Ein paar Meter weiter, im Querkanal ist die Lage ganz anders. Der Pegel ist über einen Meter gesunken, genauer gesagt: Der Sturm hat das Wasser aus dem Hafen gedrückt. Ein paar Zentimeter mehr und die Boote liegen im Schlick. An solch einem unwirklichen Tag in einer Hafenkneipe in Stralsund. Skipper Roland und Käpt’n Ahab klönen über das letzte Jahr, die Törns im Sommer, wem mal wieder was wo passiert ist. Und dann, nach dem x-ten Bier kommt Beiden ein Gedanke. „Wollen wir in diesem Jahr nicht mal was besonderes machen? Lass uns im November eine Woche gemeinsame Segelzeit machen. Wir fahren mit beiden Yachten auf die Ostsee, mal sehen wo wir ankommen“.

Skipper, Ostsee
Käpt'n Ahab
Skipper
Käpt'n Rollo

Also, wenn wir genügend Leute zusammen bekommen geht’s in der ersten Novemberwoche los. Und wie sagt Käpt’n Ahab so schön: „Segeln im Sommer kann jeder!“.

 

 

 

 

 

 

Update: 06.11.2020

SegelzeitSegeltörn OstseeDas war also unser 🏁 November Race. Die bekannten Umstände 😷 haben uns dazu gezwungen mit kleiner Mannschaft zu segeln.

🆗, also Race Light - wie alles in dieser Zeit. Aus der geplanten Woche wurden kurzerhand drei Tage gemacht. Nennen wir es einen Testlauf. 

Bei 15 Grad Aussentemperatur und 💨 Windstärke 1 wurde mit sagenhaften 2,5 kn über den Greifswalder Bodden gerauscht. Es gab also genügend Möglichkeiten sich unterwegs von ⛵️Bord zu ⛵️Bord zu unterhalten. Und selbstverständlich wurde abends gegrillt. Die größte Herausforderung war allerdings, den Proviant (wir haben für 18 Crewmitglieder 🍻 gebunkert) auf die Teller und an den Mann zu bringen. Die nächsten Tage gab es tatsächlich noch ein wenig Wind. Wir haben noch ein paar Schläge über den Greifswalder Bodden gemacht und sind  dann zurück Richtung Heimathafen. Wir werden jetzt die FERNWEH ❄️ winterfest machen und wünschen uns und euch für’s nächste Jahr, daß es endlich wieder normal weiter geht.

In diesem Sinne -

Euer Skipper Roli ⚓️

 

 

 

Update: 🔜 10.11.2020

Segeltörn 2021 StralsundSo, wir sind wieder im Winterlager. Abtakeln, Kojen leer räumen, Wasser ablassen, usw. - halt das Übliche. 

Und: Wir haben beschlossen unser November Race im April 2021 zu wiederholen. 

‼️ Also; am 10. April 2021 gehts in Stralsund los.‼️ Alles genau so wie es für 2020 (siehe oben 🔝) geplant war. Und wer Lust hat ...

Denkt bitte dran, es kann noch richtig kalt sein. ▶️ Wetterbericht ! 

Windige Grüße von der Ostsee 🌊🌊🌊

Euer Roli ⚓️